Für Steuerberater, Rechtsanwälte und weitere Experten: Coaching und Workshops

Wenn einige Ihrer Mandanten Mittelständler und/oder Familienunternehmen sind, dann ist diese Seite für Sie von besonderer Bedeutung. Denn für den Erfolg eines Familienunternehmens sind nicht nur steuerliche und rechtliche Aspekte ausschlaggebend, sondern auch die zwischenmenschlichen Beziehungen. Wenn diese im Familienunternehmen nicht mehr stimmen, stimmen bald auch die Zahlen nicht mehr. Es gilt dann, die persönlichen bzw. familiären Themen bewusst einzubeziehen.

Coaching und/oder Besuch eines Workshops unterstützt Sie …

– bei Absicherung Ihrer bestehenden Mandate

Beim Führungswechsel ist es wesentlich, auch mit der Juniorengeneration adressatengerecht zu kommunizieren. Bei Gesellschafterkonflikten geht es darum, Polarisierungen zu vermeiden und als StB und RA der neutrale Ansprechpartner zu bleiben. Für den Experten bestehen viele Möglichkeiten, aktiv Moderation anzubieten.

– bei Erweiterung Ihres Angebotes und Akquisition neuer Mandate

In Kooperation mit anderen Experten können Sie Workshops für die Unternehmerfamilie anbieten. So werden wichtige Entscheidungen (z.B. Unternehmensnachfolge oder Verkauf) von der ganzen Familie getragen. Konflikte sind ab einer bestimmten Phase durch Mediation zu bearbeiten und zu lösen.

Ihr Nutzen:

  • Neue Herangehensweisen bei Ihren Praxisfällen kennenlernen
  • Die menschlich-familiären Aspekte bei Ihrer Beratung gezielt aufgreifen und souverän nutzen
  • Fallstricke und „Fettnäpfchen“ im Beratungsgespräch wahrnehmen und gekonnt damit umgehen
  • Kontinuität in der Geschäftsbeziehung mit dem Nachfolger wahren
  • Gewinn neuer Mandate
  • Schutz vor Verlust langjähriger Mandate beim Führungswechsel im Unternehmen
  • Stabilisierung von Mandatsbeziehungen
  • Steigerung der Sicherheit und Effizienz im Umgang mit schwierigen Mandanten
  • Krisen-/Konfliktmanagement, auch generationenübergreifend
  • Förderung der Führungsqualitäten/Führerschaft in der Mandatsgestaltung (insbesondere wenn das Mandat aus mehreren Personen besteht)

Für Details nehmen Sie bitte Kontakt auf

Die genannten Themen können sowohl in einem Workshop als auch im Rahmen eines individuellen Coachings bearbeitet werden, siehe dazu Coaching

Zum Nachlesen, siehe Erfahrungsbericht aus der Praxis: Projekt einer Teamentwicklung im Zuge einer Kanzleiübergabe in KP 4/2008 – ab Seite 62

„Kanzleiführung“stb-beitrag-in-kp-04-200811

StC12_44-47_Mandantengespräche_03

Auf Anfrage erhalten Sie die Folien: “Psychologische Faktoren in der Steuerberatung”, gehalten als Vortrag beim STEUERBERATERKONGRESS in Hamburg vom 5. Mai 2009.